Mitarbeiterqualifizierung

  • langjährige Erfahrungen aller SKalia-Rotorblattservicetechniker in der Windenergiebranche und im Umgang mit Faserverbundkunststoffen
  • regelmäßige theoretische – und praktische Kenntnisvermittlung nach aktuellem Standard & gesetzlichen Vorschriften im SKalia-Schulungszentrum
  • Kunden- und herstellerspezifische Ausbildungsinhalte
  • Auftragsbezogene Schulungen